Interessengemeinschaft  Pilzkunde  und Naturschutz

Pilzberatung am Pfalzmuseum für Naturkunde durch Pilzsachverständige der IPN

 

 Die Beratung erfolgt im Pfalzmuseum für Naturkunde, Kaiserslauterer Str. 111, 67098 Bad Dürkheim

 

 

 


Die Beratung erfolgt grundsätzlich kostenlos

bis zu einer max. Menge von 2 kg Frischpilzen

pro Person. Diese Menge entspricht den derzeit

gültigen gesetzlichen Bestimmungen der

Bundesartenschutzverordnung zur max.

Sammelmenge pro Person und Tag.

 

 

 

 


 

 

Es können mittel- oder kurzfristig noch weitere Termine hinzukommen. Dies richtet sich nach dem Pilzaufkommen und weiteren kurzfristig geplanten pilzkundlichen Veranstaltungen in der Region durch Mitglieder der IPN.

 

Im Jahr 2020 können wir leider am Pfalzmuseum leider keine Pilzberatung anbieten.

 

Stand: 03.10.2020